Nova & Varia - Zeitschrift des Juristenverbandes

 

Der internen Kommunikation wie auch der Artikulation nach außen dient die grundsätzlich zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift Nova & Varia. Mitglieder erhalten sie kostenlos.
Wie werde ich Mitglied?

AUS DEM INHALT

Ausgabe 2/2006

Editorial
Von Dr. Fritz Wennig

Patientenverfügungen
Von Dr. Stefan Kralik und Mag. Rupert Benedikt

Schwurgerichte
Von Dr. Johannes Sääf-Norden

Zur Rechtzeitigkeit des Einschreitens im italienischen Zivilprozess
Von Dr. Ulrike Christine Walter

Das "Anti-Stalking"-Gesetz - Ein neues Betätigungsfeld für RechtsanwältInnen
Von Dr. Elisabeth Rech

Verwendung und Verwertung von rechtswidrig erlangten Beweismitteln - Zivilprozessuale und datenschutzrechtliche Grenzen
Von Mag. Dominik Baurecht

Grenzen und Zulässigkeit der Überwachung von Mitarbeitern am Arbeitsplatz
Von Mag. Franjo Schruiff

Berichte

  • Europäischer Haftbefehl und Menschenrechte
  • Neueste Versicherungsrechtliche Entscheidungen
  • Musikalisches Diner
  • Juristische Wahrnehmungsfilter
  • Arbeitskreis Außerstreitrecht: Neues aus dem Grundbuch
  • Schutz der Privatsphäre versus Kontrolle - Eine Veranstaltung des Clubs der Konzipienten
  • Tennisturnier 2006
  • Rechtliche Aspekte beim Callcenterbetrieb

Gesellschaftsnachrichten

  • Generalprokurator beim Obersten Gerichtshof Dr. Walter Presslauer - 65 Jahre
  • Präsident des Obersten Gerichtshofes Dr. Johann Rzeszut - 65 Jahre

Zurück