Nova & Varia - Zeitschrift des Juristenverbandes

 

Der internen Kommunikation wie auch der Artikulation nach außen dient die grundsätzlich zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift Nova & Varia. Mitglieder erhalten sie kostenlos.
Wie werde ich Mitglied?

AUS DEM INHALT

Ausgabe 1/2014

Editorial: BM für Justiz Dr. Brandstetter und Eggenburg
Prof. Dr. Fritz Wennig

65 Jahre Juristenverband – Musikalisches Diner 22.11.2013
Dr. Nikolaus Michalek

Die geplanten Änderungen im Grunderwerbsteuergesetz 2014
Dr. Stefan Kralik und Mag. Rupert Benedikt

SEPA fängt jetzt richtig an
Jean-Yves Jacquelin und Mag. Christa Fritsch

Immobilienerwerb in Ungarn
Dr. Veronika Ujvárosi und Dr. László Méhes

Markenrecht aktuell: Die „Kornspitz“ Entscheidung des EuGH
Mag. Gerald Mair

20 Jahre Unionsbürgerschaft – Konzept, Inhalt und Weiterentwicklung des grundlegenden Status der Unionsbürger 13. Österreichischer Europarechtstag an der Universität Innsbruck
Dr. Helgo Eberwein und Univ.-Ass. Dr. Anna-Zoe Steiner

Berichte

  • Internationales Erbrecht
  • Der Sprung ins kalte Wasser
  • SEV 8 erscheinen!
  • Der neue Kammeramtsdirektor der RAK Wien stell sich vor
  • Wein und Gansl
  • Musikalisches Diner
  • Keine Angst vorm ersten Mal
  • Über die Tätigkeit des OGH in Disziplinarangelegenheiten der RAe ab 1.1.2014
  • Neueste versicherungsrechtliche Entscheidungen
  • „GmbH light“ – und wieder zurück
  • IRIS 2014
  • Juristen-Ball 2014
  • Steuern und Sozialversicherungsrecht, Basics und Neuerungen bei der Arbeitnehmerveranlagung
  • Tanz-Signale 2014
  • 26. Arbeitskreis
  • Tipps für die Rechtsanwaltsprüfung
  • Traumberufe RA, Richter, Notar und Wirtschaftstreuhänder/Steuerberater

Aus den Clubs

Varia

  • Der Weg zur eigenen Kanzlei – Teil 1

Schon gelesen?

Gesellschaftsnachrichten

Termine

Beilage: „Wiener Kongress 18.September 1814 – 9. Juni 1815“

Zurück