INTERNATIONALES ERBRECHT UND ERSTE ERFAHRUNGEN MIT DER EU-ERBVO

Freitag, 18. Oktober 2019 , 13:30 UhrOrt: In Wien. Die genaue Adresse wird noch bekannt gegeben. – 13:30 iCal

Spanisches Erbrecht

Abogado & RA Dr. Alexander Lindner; zugel. in Österr. & Spanien (Barcelona) Ungarisches Erbrecht

Ügyvéd & RA Dr. Tibor Gálffy; zugel. in Österr. & Ungarn

Amerikanisches Erbrecht

 RA Dr. Christoph Gottesmann LL.M. (NYU); zugel. in  Österr. & New York Russisches Erbrecht

Dr. Andrzej Remin; zugel. In Österreich, Deutschland und der Schweiz, Fachanwalt für Erbrecht (D)

Tschechisches Erbrecht

RA Dr. Alexander Wanke & Mgr. Miloslav Kabrhel, zugel. in Österreich und der Tschechischen Republik

Moderation und Einleitung über die EuErbVO:

Avv. & RA Dr. Ulrike Christine Walter (zugelassen in Österreich und Italien)

In der Pause ca. 14.30 – 15 Uhr wird eine kleine Stärkung gereicht. Schriftliche Unterlagen sind in Vorbereitung.

Verbindliche Anmeldung erforderlich!

Den Unkostenbeitrag von € 30,- (Mitglieder) bzw. € 40,- (Gäste) überweisen Sie bitte unter einem auf das PSK-Konto des Juristenverbandes IBAN: AT51 6000 0000 0756 2905.

 

Ort: In Wien. Die genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.
Freitag, 18. Oktober 2019 um 13:30 Uhr,   iCal

Online-Anmeldung

INTERNATIONALES ERBRECHT UND ERSTE ERFAHRUNGEN MIT DER EU-ERBVO

Veranstaltungsort: In Wien. Die genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.
Veranstaltungszeitpunkt: Freitag, 18. Oktober 2019, 13:30 Uhr

  Für eingeloggte Mitglieder ist das Formular bereits ausgefüllt.